Vorträge & Audio


In Vorbereitung: Rauschfrei und pur. Der CD-Player und der Übergang zum digitalen Sound in den 1980er Jahren. Vortrag zur interdisziplinären Tagung "Musikobjektgeschichten", veranstaltet vom Institut für Musikwissenschaft Weimar-Jena und der Hochschule für Musik Franz Liszt Weimar, 1. und 2. Oktober 2020, Festsaal des Goethe-Nationalmuseums Weimar, Frauenplan 1, 99423 Weimar, Website der Tagung.

Lack und Patina. Ein Werkstattbericht zu den kulturellen Bedeutungen unserer Alltagsobjekte. Vortrag zur Ausstellung „TAMAGO presents TOKONOMA by G. SEELIGER“, SUPER TOKONOMA, Frankfurter Straße 60, 34121 Kassel, 18. Juli 2017.

Die Dinge der ‚industriellen Massenkultur‘. Materialität und Lebensstil in kulturhistorischer Perspektive. Vortrag an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz. Kolloquiumreihe „Mainzer Universitätsgespräche“ – „Im Bann der Dinge. Materialität und Lebensstil“, SS/WS 2016/17; 18. Januar 2017.

Nachhaltigkeit in Architektur und Design? Entwurf neu denken! Versuch einer Neubestimmung des „Guten Designs“. Gehalten auf unserem Salon in der Reihe „Perspektivwechel. Entwurf, materielle Kultur, Stadtentwicklung“ am 17. April 2015.

03.08.1992 – Todestag des Ingenieurs Emil Berliner. Von Veronika Bock und Ulrich Biermann. WDR ZeitZeichen, 03.08.2014, 13:35 Min., http://www1.wdr.de/radio/wdr5/sendungen/zeitzeichen/berliner104.html (20.5.2016).

Der Entwurf der Materialität im Bezug zur Welt. Gehalten auf der Tagung Zur Kulturgeschichte der Dinge. Materialität – ‚westliche Lebensstile‘ – Menschenwissenschaft, Veranstalter: Univ.-Prof. Dr. Wolfgang Ruppert, Arbeitsstelle für kulturgeschichtliche Studien, Universität der Künste Berlin, 1./2. Juli 2011.

Listening to the Horn. On the Cultural History of Phonograph and Grammophon. Held on the 9th Blankensee-Colloquium: Hearing Modern History. Auditory cultures in the 19th and 20th Century , Kooperationfonds of the Wissenschaftskolleg Berlin, organized by Dr. Daniel Morat, Free University Berlin; 17.-19. Juni 2010.

Phonograph, Grammophon und die ‚ewige Wiederkunft‘ des Schalls. Objektgeschichte als Zugriff auf die Geschichte der Phonoobjekte. Gehalten auf der Tagung Objektgeschichte als ‚Menschenwissenschaft‘. Dinge – Materialität – Kultur, Veranstalter: Univ.-Prof. Dr. Wolfgang Ruppert, Arbeitsstelle für kulturgeschichtliche Studien, Universität der Künste Berlin, 30./31. Oktober 2009.

Die Dinge und die Medien. Gehalten auf der Tagung Dinge, Kultur, Geschichte, Veranstalter: Univ.-Prof. Dr. Wolfgang Ruppert, Arbeitsstelle für kulturgeschichtliche Studien, Universität der Künste Berlin, 23./24. November 2007.